Hansa Melasse - constistently first in renewable ingredients Hansa Melasse: Ihr Partner für Melasse AGB spacer SITEMAP spacer IMPRESSUM
Marktbericht
Neuigkeiten

Zuckerrübenvinasse

Zusammensetzung der Trockensubstanzen:

Reduzierende Zucker

3 - 5 %

Mineralstoffe

33 - 38 %

Proteingehalt

35 %

Bereich des Trockensubstanz-Gehalts:

58 - 65 %

Errechneter ME-Wert:

8,7 MJ/kg (DM)

Eine vollständige Analyse der Zuckerrüben-Vinasse auf der Basis der Durchschnittswerte vieler Proben wird im folgenden dargestellt:

 

in %

Trockensubstanz

62,0

Feuchtigkeit

38,0

Zucker

3,1

Protein

23,3

Asche

20,0

Kalium

4,0

Kalzium

0,8

Natrium

1,4

Magnesium

0,1

Phosphor

0,4

Schwefel

0,8

ME Wiederkäuer (MJ/kg)

5,6 (9,0 DM)

DE Schweine (Mj/kg)

6,1 (9,8 DM)

In der Zuckerrüben-Vinasse ist ein relativ hoher Proteingehalt vorhanden, der aus dem ursprünglichen Stickstoff der Zuckerrüben-Melasse stammt; sie enthält also Betain und Glutaminsäure. Der Bereich des Trockensubstanz-Gehalts liegt zwischen 60% und 70%. Aufgrund des geringen Gehalts an gärfähigen Zuckern enstehen normalerweise keine Lagerungsschwierigkeiten. Es gibt kaum Geschmacksprobleme, wenn Zuckerrüben-Vinasse in Rindviehfutter, Schweinefutter oder Geflügelfutter eingesetzt wird. Es ist jedoch gebräuchlicher, diese Materialien auch mit Melasse zu mischen. Aufgrund des geringen Trockensubstanz-Gehaltes ist die Viskosität von Zuckerrüben-Vinasse sehr gering und deshalb leichter zu verarbeiten, wenn sie mit bestimmten Zuckerrohr-Melassen gemischt wird. So reduziert zum Beispiel die Zugabe von 20% Vinasse zu einer Melasse mit 3,500 cps bei 20°C die Mischungsviskosität um die Hälfte auf 1,250 cps.


AGB - Sitemap - Impressum
Hansa Melasse Handelsgesellschaft mbH Melasse, Vinasse, Bio-Zuckerrohrmelasse aus Bremen:
Hansa Melasse Handelsgesellschaft mbH
Kap-Horn-Str. 5a
28237 Bremen
Tel.: +49 421 336 36 49 0
Fax: +49 421 336 36 49 99
mail: hansa@umgroup.com Technische Umsetzung: Wachendorf GmbH
Melasse, Vinasse & Bio-Zuckerrohrmelasse aus Bremen